Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Hitdorf 1428 e.V.

Mitglied im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V.


Schützenfest 2018

Das diesjährige Schützenfest findet traditionsgemäß am Christi-Himmelfahrts Wochenende statt. Für den Festablauf bitte auf das Banner klicken:





Zusammenfassung vom Schützenfest 2018

Christi-Himmelfahrt, 10. Mai 2018:

Die aktiven Mitglieder versammelten sich um 07:15 Uhr am Bruderhaus "Em Schokker", um von dort das Königspaar Rainer Willmus und Ramona Oediger, sowie die Prinzessin Olivia Styp von Rekowski und den Schülerprinzen Giuliano Kuhles abzuholen.
Nach der traditionellen Kranzniederlegung am Ehrenmal traf sich die Schützenfamilie zum gemeinsammen Frühstück im Schützenhaus.
Um 09:30 Uhr begann die Heilige Messe in St. Stephanus, die feierlich von Pastor Peter Beyer und von Präses Diakon Christian Engels gestaltet wurde.

Anschließend wurden auf unserem Schießstand die neuen Repräsentanten unserer Jungschützenabteilung ermittelt:
Auf Grund des Alters der Teilnehmer wurde der Schülerprinzenvogel virtuell, d.h. mit einer elektronischen Anlage beschossen. Finja Viehl gelang es um 13:10 Uhr mit dem 140. virtuellen Schuss die insgesamt 5. "virtuelle Zehn" zu treffen uns somit die Schülerprinzessinnenwürde zu erringen.
Der Prinzenvogel wurde traditionsgemäß mit dem Kleinkalibergewehr beschossen. Es dauerte nur weniger Minuten länger als beim Schülerprinzenvogel, bis Philip Coufal die letzten Reste des Prinzenvogels von der Stange schießen und somit die Prinzenwürde erringen konnte.

Am Nachmittag startete mit der Fahnenparade der große Festug durch die Straßen Hitdorfs, an dem befreundete Bruderschaften und Vereine teilgenommen haben. Der Festzug wurde mit der Parade aller Majestäten und einem Platzkonzert der teilnehmenden Musikzüge beendet.
Anschließend fand das Geld- und Ehrenpreisschießen für auswärtige Schützenbruderschaften, sowie das Zugvogelschießen für alle Zugteilnehmer (ab 16 Jahre) auf unserem Schießstand statt.


Freitag, 11. Mai 2018:

Am Schützenfest-Freitag wird traditionel der neue Schützenkönig / die neue Schützenkönigin ermittelt. Dazu traf sich die Schützenfamilie um 17:00 Uhr vor dem Schießstand. Die anwesenden Gäste konnten beim Bürgerpreisschießen (Mindestalter: 12 Jahre) um attraktive Preise schießen.
Insgesamt bewarben sich 8 Mitglieder um die Königswürde. Nach einem spannenden Finale stand Birgit Irmer nach dem 290. Schuß als neue Schützenkaiserin fest (sie war bereits im Jahre 2013 unsere Königin).
Zum ersten Mal wurden unsere neuen Majestäten bereits am Freitagabend öffentlich im Schützenhaus gekrönt. Anschließend wurden die neuen Majestäten im Schützenhaus von der Schützenfamilie sowie allen anwesenden Gästen ausgiebig gefeiert.


Copyright © 2000 - St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hitdorf 1428 e.V